Neosurf

Neosurf

Neosurf Zahlungsmethode

Neosurf ist eine französische Prepaid-Karte, die in den meisten Ländern Westeuropas und in einigen französischsprachigen Ländern Afrikas erhältlich ist.

Die Zahlungsmethode wird von Neosurf Cards SAS angeboten, einem französischen Unternehmen mit Sitz in einem Pariser Vorort, das im Jahr 2004 gegründet wurde und im selben Jahr seine erste Prepaid-Karte für das Internet auf den Markt brachte. Es gibt noch nicht sehr viele Neosurf Casinos und PlayMillion ist stolz, diese Karte zu akzeptieren und zu den ersten Unternehmen zu gehören, die ihren Spielern diesen Service bieten. Neben dem Glücksspiel wird Neosurf vor allem dafür verwendet, um Zugriff auf online Unterhaltung und soziale Aktivitäten im Internet zu erhalten.

Der Hauptvorteil dieser Zahlungsoption ist die Möglichkeit, online einzukaufen, ohne persönliche Finanzinformationen weitergeben zu müssen. Das reduziert das Risiko des Benutzers auf den Wert der Karte, was Neosurf zu einer sehr sicheren und praktischen Methode macht.

Eine Neosurf Prepaid-Karte kaufen

Es ist ganz einfach, eine Neosurf-Karte anzufordern: der Käufer geht zu einer Verkaufsstelle, welche über den Standortfinder im unteren Bereich dieser Seite ermittelt werden kann.

Dort kann die Karte erworben werden, wofür keine Kontoeröffnung notwendig ist. Der Kunde hat danach Zugriff auf zwei Produkte bzw. Optionen: die erste heißt „Classique“, kann bei allen Neosurf-Einzelhändlern verwendet werden und ist im Wert von 15, 30, 50 oder 100 € erhältlich. Die zweite heißt „Mineur“ und kann verwendet werden, um bei Anbietern von nicht jugendfreien Inhalten und Glücksspielen, wie einem Neosurf Casino, einzukaufen (ihr Wert beträgt 10 oder 20€).

Zusätzliche Vorteile von Neosurf

Neosurf ermöglicht es seinen Benutzern, den Status der Karte online einzusehen: den Einkaufsverlauf, den verfügbaren Betrag und alle Beträge, die von früheren Karten übertragen wurden. Die letztgenannte Funktion steht zur Verfügung, da es bei Neosurf möglich ist, nicht genutzte Beträge von einer Karte zur nächsten zu übertragen, wonach die Gesamtsumme, die ausgegeben werden kann, anzeigt wird – ein großer Vorteil!

Neben der offensichtlichen Einfachheit und Sicherheit, ermöglicht es Neosurf seinen Benutzern, anonym einzukaufen, weshalb diese Prepaid-Karte für einige Kunden die bevorzugte Wahl ist.

Neosurf-Karten können auch per Überweisung aufgeladen werden, für diese Art der Einzahlung muss der Kunde allerdings ein Konto bei https://www.myneosurf.com/ eröffnen und eine Gebühr in Höhe von 5€ bezahlen. Wie die meisten anderen Prepaid-Karten, kann auch Neosurf nicht verwendet werden, um an der Kasse des Online Casinos eine Auszahlung von Gewinnen oder von eingezahlten Beträgen anzufordern.

Falls Sie erfahren möchten, wo Sie Neosurf Prepaid-Karten kaufen können, klicken Sie bitte auf den folgenden Link:

HIER KÖNNEN SIE EINE NEOSURF PREPAID-KARTE KAUFEN

Willkommensbonus

25 Spins

+100€ Ersteinzahlungsbonus

Bonuscode: SPIN100